Projekte

Gewerbebau / Verwaltungsgebäude

  • 49356 Diepholz
    Neubau einer Desodorier- und Ultraflashanlage
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Ende 2005 und Sommer 2006
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 7.050 m²
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 450 m² und 230 m²
    Die Unternehmen A&L und GePro produzieren (A&L) und vertreiben (GePro) Produkte, die aus der Verarbeitung von Geflügelschlachtnebenprodukten der Kategorie III geschaffen werden.
    Seit den achtziger Jahren betreuen wir die Firmen. Angefangen von einer
    Einhausung der Trocknungsanlage in Massivbauweise, über die Umgestaltung der Büro- und Sozialräume bis hin zu reinen Schalentragwerken für die Erweiterung der Kläranlage und einer Produktionslinie für die Knochenverarbeitung versuchen wir stets die optimalen Lösungen für die jeweils gestellten Aufgaben gemeinsam mit dem Auftraggeber zu erreichen.
  • 49681 Garrel
    Neubau eines Gefrierlagers
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Sommer 2006
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 25.738 m²
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 4.121 m²
    Das Unternehmen Böseler Goldschmaus ist ein Schlachtbetrieb für Schweine, geführt von einer Erzeugergemeinschaft für tiergerechte Haltung und hygienisch einwandfreier Produktion.
    Seit Anfang der neunziger Jahre betreuen wir die Böseler Goldschmaus.
    Angefangen mit einem großen Umbau des vorhandenen Schlachtbetriebes und einigen Erweiterungen und Optimierungen des Betriebes, wurde Anfang 2000 ein zweigeschossiges Verwaltungsgebäude einschließlich der Sozialräume von uns neu konzipiert. 2006 wurde ein Kühlhaus errichtet, um die Kühlkette des Warenflusses optimieren zu können.
  • 49124 Georgsmarienhütte
    Neubau einer Kistenwäsche und einer Kältezentrale
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Ende 2007
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 7.575 m²
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 1.120 m²
    Die EGO ist eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, in dem die gesamte Prozesskette der Qualitätsfleisch-Produktion in einer Hand liegt: von der Erzeugung bis in die Ladentheke.
    Man spricht daher von einem geschlossenen System, in das sogar die Futtermittel-Produktion eingeschlossen ist.
    2006 trat die Geschäftsleitung an uns heran, um eine Halle für Kistenwäsche an den vorhandenen Produktionsbetrieb zu planen. Parallel zu dieser Maßnahme wurde das Konzept der Kältetechnik des Betriebes auf den neusten Stand gebracht, so daß ein Maschinenhaus für die neue Kältetechnik notwendig wurde.
  • 49393 Lohne
    Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit Zentrallager
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: 1998
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 6.280 m²
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 6.280 m²
    Die Firma Frieling ( Heizung, Sanitär ) errichtete 1998 ein neues Verwaltungsgebäude mit einem Zentrallager. Das dreigeschossige Verwaltungsgebäude an der Stirnseite der Lagerhalle wurde in Massivbauweise erstellt, die Lagerhalle aus einer Stahlrahmenkonstruktion.
  • 49393 Lohne
    Neubau einer Ausstellungshalle
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Sommer 2004
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 920 m²
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 920 m²
    2003 beauftragte uns die Fritz Frieling GmbH eine Ausstellungshalle für Bäder und Sanitäranlagen zu entwerfen. Die Fritz Frieling GmbH ist ein Großhandel für den Sanitärbedarf. Das Baugrundstück umfasste ca. 5.000 m² und die Ausstellungsfläche sollte ca. 1.000m² betragen. Über 70 verschiedene Badvarianten sollten dem Kunden gezeigt werden.
    Das Gebäude besteht im wesentlichen aus 3 verschiedenen Teilen. Den mit gedämmten Stahlblechpaneelen verkleideten Hauptkörper, die im Süden auf eine Kerbe aufgesetzten Glaskörper (Addition), und die im Norden und Westen ausgeschnittene Schaufenster-Nische (Subtraktion). Die Anhebung der Ausstellungs-Vitrine bringt eine gute Erkennbarkeit für Vorbeifahrende und beste Werbewirksamkeit ("Blickfang"). Die Vitrine wird "Markenzeichen" der Ausstellung, ist leicht einprägsam und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Die schwierige Konstruktion aus Stahl und Glasfassade (Fläche über 850m²) wurde mit eine aufgehängten Fassade gelöst.
  • 49406 Barnstorf-Eydelstedt
    Neubau eines Landhandelsstützpunktes
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Ende 2007
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 1.320 m²
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 1.320 m²
    Als führendes Unternehmen in der Futtermittelproduktion und im Agrarhandel im Nordwestdeutschen Raum errichtete Firma Bröring den Neubau eines Landhandelsstützpunkt für Mischfutter in Barnsdorf. Bestehend aus einer Siloanlage, einer Kartoffellagerhalle, einer Düngermischanlage, einer Flüssigdüngertankstation, einer Getreideannahmehalle, einer Lagerhalle für Sackware und einem eingeschossigen Bürogebäude mit Sozialräumen bietet dieser Stützpunkt den Mitarbeitern und Landwirten beste Vorraussetzungen für die Zukunft.
  • 49393 Lohne
    Werk I, Neubau eines Verwaltungsgebäudes
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Anfang 2007
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION
    Für das Werk I wurde unser Büro Mitte 2003 mit der Planung eines Verwaltungsgebäudes beauftragt.
    Ein klassischer Klinkerbau mit Lochfassade entstand an der Hauptstraße. Der Grundriss ist u-förmig angelegt, so dass ein Innenhof die Struktur auflockert. Der übertragende Eingangsbereich mit einer einladenden Außentreppe ist ein Blickfang.
  • 49393 Lohne
    Werk I, Neubau einer Lagerhalle
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Anfang 2007
    Ende der sechziger Jahre gründete Josef Pöppelmann einen Kunststoffbetrieb für die Produktion von Blumentöpfen. Mittlerweile beliefert die Pöppelmann Holding GmbH & Co. KG weltweit Kunden aus den verschiedensten Branchen des Kunststoffgewerbes.

    Von Anfang an durften wir an der Entwicklung und Gestaltung der Produktions- und Lagerhallen teilnehmen und kümmerten uns auch um die Gestaltung der Verwaltungsgebäude, die für die verschiedenen Produktionszweige notwendig wurden.
    Die Hallen wurden stetig weiterentwickelt, um so den ständig ändernden Anforderungen der Branche gerecht zu werden. Zuletzt wurde eine Lagerhalle entwickelt und fertiggestellt.
  • 49393 Lohne - Brockdorf
    Werk II, Umbau einer Produktionshalle
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Ende 2007
    Mitte der neunziger Jahre wurde der Grundstein für Werk II gelegt. Sechs Produktions- und Lagerhallen entstanden bisher, dazu zwei große Verwaltungsbauten. Zuletzt wurde eine Produktionshalle in eine zweigeschossige Lager- und Produktionshalle umgebaut.
  • 49393 Lohne
    Erweiterung der Filetierung
    SHOW_PRODUCTS_FREE3 Fertigstellung: Anfang 2004
    SHOW_PRODUCTS_TECHNICAL_DATA Nutzfläche, gesamt: 12.952 m³
    SHOW_PRODUCTS_DESCRIPTION Nutzfläche, neu: 1.212 m²
    Anfang der siebziger Jahre entstand der erste Geflügelschlachthof an dem heutigen Standort. Mittlerweile werden an diesem Standort in Lohne die meisten Tiere/Tag der Wiesenhof Geflügelspezialitäten GmbH & CO.KG. in Deutschland verarbeitet.
    Vom ersten Spatenstich bis heute betreuen wir die Wiesenhof GmbH und haben 2004 gemeinsam die Erweiterung der Filetierung bewerkstelligt.